Select Page

Jeder von uns hat gern Erklärungen. Wir leben in einer Zeit, in der Erklärungen der direkten Erfahrung sogar vorauseilen, was sehr bizarre Folgen haben kann. “Ja das soll man sogar so machen weil x.” “Ich weiß genau wieso ich wütend bin weil y.” “Sigmund Freud sagt ja…”. Leider funktionieren logische Erklärungen meistens nicht so gut wie einfache. Weil einfache Erklärungen aber manchmal sehr schwierig zu finden sein können, zahlt es sich aus, sie zumindest einmal etwas genauer zu betrachten und sich selbst zu hinterfragen, um eingefahrene Routinen nicht die Überhand gewinnen zu lassen.


Dieser Workshop behandelt drei einfache Konzepte, um die Beziehungen zu anderen Menschen reibungsloser und liebevoller zu gestalten. Gewaltfreie Kommunikation wird vor allem als Art, sich ohne versteckte Manipulation oder gemeine Verletzung zu verständigen, behandelt.

Hast du jemals einen tränenreichen, verletzenden Streit mit einem geliebten Menschen gehabt, und dich nachher gewundert, wie das überhaupt passiert ist? Bist du häufig in Kontakt mit Menschen, die du eigentlich gar nicht leiden kannst, oder die dir nicht guttun? Bist du immer noch im Unklaren, wieso genau diese Beziehung jetzt eigentlich enden musste?

Diese und viele andere Fragen sollen behandelt werden. Der Abend wird gegliedert sein in eine kleine Einführung, persönliche Übungen, Gruppenübungen, einen tiefergehenden Teil und eine Fragerunde am Ende.





______________________________________________________







talkin’ Jour Fixe bietet experimentierfreudigen Menschen den sicheren Rahmen, ein Seminar zu gestalten und eine Gruppe durch den Abend zu führen.







Der Abend ist eine Amateurveranstaltung, bei der Spaß im Vordergrund steht – die Experimenteure werden dabei von professionellen Trainern unterstützt.







Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 25 TeilnehmerInnen beschränkt.







Wir freuen uns auf euch!







Photo credits: Image by Christina Morillo from Pixabay